BESENREISER

ÜBERBLICK

Kommt es durch verschiedene Ursachen zu einer Erweiterung der kleinen Venen an den Extremitäten, bilden sich Besenreiser. Besonders Frauen finde nach Phasen hormoneller Veränderungen, wie in der Pubertät, der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, vermehrt an ihren Beinen Besenreiser.

Zwar sind die kleinen sichtbaren und mit Blut gefüllten Äderchen nur ein kosmetisches Problem, je nach Ausprägung kann ihr Vorhanden sein aber die Betroffenen belasten. Mit einer Verödung oder Laserbehandlung lassen sich die Besenreiser entfernen. Meistens sind hierfür mehrere Sitzungen nötig, die allerdings kaum schmerzhaft sind und daher ohne Betäubung stattfinden.

Da die erweiterten, kleinen Venen sich nach einer gewissen Zeit nach der Behandlung bindegewebig umwandeln, ist das Ergebnis der Verödung dauerhaft.Die Behandlung findet ambulant statt, daher ist man bereits am darauf folgenden Tag wieder arbeitsfähig.

AUSGANGSSITUATION

Mehr als die Hälfte aller Männer und Frauen zwischen 20 und 30 Jahren haben Besenreiser, wobei weitaus mehr Frauen als Männer betroffen sind. Gemeint sind kleine dunkel- oder hellrote Äderchen, die sich verästelt an der Hautoberfläche zeigen. Bevorzugt entstehen sie an Ober- und Unterschenkeln sowie an den Knöcheln.

Die Ursache für die Entstehung solcher Besenreiser ist häufig eine genetisch bedingte Schwäche des Bindegewebes. In den Wänden von Venen und Arterien ist Bindegewebe enthalten; kommt es zu einem erhöhten Druck in den Blutgefäßen, können diese geschädigt werden und als Besenreiser in Erscheinung treten.

Sie sind daher oft auch im Zusammenhang mit Krampfadern zu beobachten: Das Blut wird im Normalfall mit Hilfe von Muskeln und den so genannten Venenklappen entgegen der Schwerkraft Richtung Herz gepumpt. Funktioniert dieser Mechanismus nicht, staut sich das Blut und die Gefäße weiten sich.Da häufig Frauen unter Besenreisern leiden, ist es wahrscheinlich, dass weibliche Hormone als begünstigender Faktor beteiligt sind

WEITERE BEHANDLUNGSMÖGLICHKEITEN
CELLULITEBEHANDLUNG | KRAMPFADERN | OBERSCHENKELSTRAFFUNG | PO STRAFFEN | REITERHOSE ENTFERNEN | WADENKORREKTUR